Laden...

Auf dem hol­län­di­schen TT-Cir­cuit in Assen stan­den vom 23.–25. August die RSG Racing Days auf dem Pro­gramm. Neben unse­rem Sai­son­pro­gramm in der Cup- und Tou­ren­wa­gen Trophy, wo wir einen Mini JCW Chal­len­ge an den Start brach­ten, absol­vier­ten wir mit unse­rem Por­sche 997 GT3 einen Gast­start beim Sprint­ren­nen der NATC!

NATC

Bei hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren star­te­te der NATC zu zwei 20-minü­ti­gen Sprint­ren­nen. Von Posi­ti­on zwei aus ins Ren­nen gegan­gen konn­te Micha­el Hei­de im Por­sche 997 GT3 Cup ab der ers­ten Run­de das Feld anfüh­ren und belohn­te sich mit zwei Gesamt­sie­gen.

Cup- und Tou­ren­wa­gen Trophy

In der Cup- und Tou­ren­wa­gen Trophy star­te­te Uwe Wel­zen­bach unter der Bewer­bung von Hei­de-Motorsport auf einem unse­rer Mini JCW Chal­len­ge. In bei­den Ren­nen kreuz­te er als Klas­sen­zwei­ter die Ziel­li­nie von Assen.

Schreib einen Kommentar

Fahrerplätze auf MotorsportMarkt
Fahrerplätze in der 24h Series
Fahrerplätze bei Racecarsdirect